Wunderbild in deinem Feed.

Die Große Halle der Nationalgalerie in Prag ist seit mehreren Jahren für monumentale Kunstwerke vorbehalten. In der Vergangenheit wurden in diesem Hangar-ähnlichen Raum zum Beispiel das Slawische Epos (1912 – 1926) von Alfons Mucha oder Ai Weiweis Law of Journey (2017) als Reaktion auf die Flüchtlingskrise ausgestellt. Die Reihe der explizit gesellschaftlich geprägten Kunstwerke ist von der Ausstellung Wunderbild der deutschen Künstlerin Katharina Grosse gebrochen. Oder nicht?

VON GABRIELA KLEMOVA

„Wunderbild in deinem Feed.“ weiterlesen

Open Doors – Die Rundgänge von Weißensee und UdK 2018

Auf den Rundgängen der Kunsthochschule Weißensee und der Universität der Künste zeigen die Studierenden ihre Werke aus Projekten des letzten Schaffenszyklus. Warum das Ganze in diesem Jahr eher Massenveranstaltungen glich und im Endeffekt doch zeitgemäßer ausfiel als gedacht Ein Rückblick

von Imke Kappernagel und Nathalie Ladermann

„Open Doors – Die Rundgänge von Weißensee und UdK 2018“ weiterlesen